Behandlung von Neurodermitis



Neurodermitis

Häufigkeit der Neurodermitis

Etwa zwei bis zehn Prozent der deutschen Bevölkerung sind von der atopischen Hautkrankheit Neurodermitis betroffen. Damit zählt diese Erkrankung zu den häufigsten Erkrankungen, die in Deutschland auftreten.Dass die Neurodermitis gerade bei Säuglingen und Kleinkindern so gehäuft auftritt, führen Wissenschaftler hauptsächlich auf eine überzogene Hygiene im Haushalt und beim Umgang mit Kleinkindern in den ersten Lebensjahren zurück. Kinder, die auf dem Land aufwachsen, sind bedeutend seltener betroffen als Stadtkinder aus sozial besser gestellter Schicht.

Dass die Tendenz der Erkrankungen steigend ist, sieht man an der Tatsache, dass fast jedes sechste Vorschulkind an Neurodermitis leidet, 1960 war es gerade einmal jedes 30. Kind.

3

Neurodermitis Therapie

Anfang - Stichwörter:
Neurodermitis Therapie, Behandlung von Neurodermitis und Neurodermitis bei Kindern
Häufigkeit der Neurodermitis